medhost.de

Abpumpen

Wenn ihr Baby zu schwach ist um zu trinken (Frühgeburten, krankes Kind) oder eine Fehlbildung im Bereich des Mundes oder Rachens hat, können Sie Ihre Milch abpumpen und dem Baby mit der Flasche, Pipette oder Magensonde füttern. Dafür können elektrische Pumpen, beispielsweise mit Intervallsaugschaltung oder Hand-pumpen verwendet werden. Stehen beide Geräte nicht zur Verfügung, so kann die Mutter auch versuchen, die Milch abzustreifen und mit Hilfe eines Trichters abzufangen.

Muttermilch kann auch eingefroren werden. Dies kann zum Beispiel bei einer räumli-chen Trennung von Mutter und Kind nützlich sein oder wenn die Mutter wesentlich mehr Milch hat, als das Kind trinkt.

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!