medhost.de

Natürliche Vorbereitung auf das Stillen

Es gibt nicht nur sehr nützliche vorbereitende Maßnahmen, die eine Geburt erleichtern, sondern es ist auch wichtig, sich auf die Stillzeit einzustellen. Die Brüste sollten langsam "abgehärtet" werden. Dabei kann die Schwangere ganz einfache Tipps befolgen, um später einem Milchstau oder wunden Brustwarzen vorzubeugen.

Hier sind einige Ratschläge zur Abhärtung:

Eigentlich alle Mütter nehmen sich vor Ihr Baby zu stillen. Sie sollten sich ausführlich mit dem Thema beschäftigen durch Beschaffung entsprechender Literatur oder am besten durch Beratung in einer „stillfreundlichen” Klinik. Ein Abhärten der Brust, wie oben beschrieben, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Die Meinungen über den Sinn des Abhärtens differieren oft von Hebamme zu Hebamme.

med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner
Aktualisierung 10.07.2010

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!